Mallersdorfer Schwestern - Kloster Mallersdorf

Aktuelles

Es ist eine gute Tradition, dass der Bischof von Regensburg am Fest der Hl. Familie sich Zeit nimmt und nach Mallersdorf kommt, um mit den Schwestern ihr Patrozinium zu feiern.
Dr. Paul Josef Nardini, der Gründer der Ordensgemeinschaft der Armen Franziskanerinnen von der Hl. Familie – so der offizielle Name von uns Mallersdorfer Schwestern – stellte seine Ordensgemeinschaft aus mehreren Gründen unter den Schutz der Hl. Familie.
Zum einen fand er an der Krippe – also im Anblick und Betrachten der Hl. Familie – zu der Gewissheit und Überzeugung, dass er eine eigene Gemeinschaft gründen sollte, die ihm half der Armut und Not in seiner Pfarrei Abhilfe zu leisten. Zum anderen war es ihm ein wesentliches Anliegen, das Familienleben, das arg am Boden lag, wieder zu beleben. Seine Schwestern sollten vor allem die Familien unterstützen.
Es fügte sich gut, dass Papst Franziskus der Weihnachtskrippe ein eigenes apostolisches Schreiben gewidmet hat und diese als wichtiges Element der Glaubensweitergabe darstellt. Bischof Dr. Rudolf Voderholzer ging auf dieses päpstliche Schreiben in seiner Predigt besonders ein.

PatroziniumPatrozinium

 


 

Zusammen mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer, den Konzelebranten Superior Gottfried Dachauer und Pfarrer Roland Liesaus und der Schwesterngemeinschaft feierten auch in diesem Jahr wieder Familien des Kindergartens „Zum Schutzengel“ den Gottesdienst mit. Am Ende des Gottesdienstes nahm sich Bischof Rudolf Zeit, um allen Kindern den Einzelsegen zu spenden.

PatroziniumPatrozinium

 

 



Gemeinsam feiern heißt nicht nur gemeinsam beten. So gab es im Anschluss an den Gottesdienst ein feierliches Festmahl im Franziskussaal, bei dem Generaloberin Sr. M. Jakobe Schmid dem Bischof nochmals für sein Kommen dankte und ihm für das neue

„Lange vorher freuen wir uns schon auf das gemeinsame Wochenende, das wir als Familie im Advent in Mallersdorf verbringen können“, so immer wieder der Tenor bei den Familien, die regelmäßig nach Mallersdorf kommen. Auf dem Weg zum Weihnachtsfest nutzten die Familien die Möglichkeit bei uns zusammen zu kommen und sich gegenseitig im Glauben zu bestärken. Heuer begleitete sie das Thema: „Bereitet dem Herrn den Weg“ durch die Tage.
Aufbereitet für die verschiedenen Altersgruppen der Kinder und für die Erwachsenen war eine gute Auseinandersetzung mit dem Thema möglich. FamilienFamilien
Gemeinsam wurde gesungen, getanzt, gespielt und neue Freundschaften konnten geknüpft werden. Zusammen mit den Schwestern wurde die Vesper gebetet und zum Abschluss gestalteten alle eine Eucharistiefeier in der Herz-Jesu-Kapelle unterstützt durch eine spontan gegründete Musikgruppe. „Danke für diese Tage und, wir freuen und schon auf das nächste Mal“, war beim Abschied des Öfteren zu hören.
FamilienFamilienFamilien

Der neue Blickpunkt ...

Die Zeitschrift informiert Sie: 

 

ib 2 19 t h

  

    - Über ein Schwerpunktthema   
    - Verschiedene Ereignisse in 
      der Ordensgemeinschaft
    - Einzelne Niederlassungen
    - Die Arbeit der Schwestern in
      Südafrika und Rumänien

 

 

 

 

 

 

 aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen

 

Generated with MOOJ Proforms Version 1.5

Gerne senden wir Ihnen unsere Ordenszeitschrift kostenlos zu. Füllen Sie einfach nachstehendes Formular aus!

*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Anrede *
Vorname *
Nachname *
Straße *
Postleitzahl *
Ort *
Land *
E-Mail *
Hier können Sie eine Nachricht einfügen
Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutz-Richtlinien zur Kenntnis genommen habe.
Bitte anklicken *

 

Die Sicherheitsabfrage dient dazu, dass sogenannte "Spam-Bots" nicht automatisch das Kontaktformular ausfüllen und auf diese Weise unerwünschten Datenmüll verbreiten. Bitte tragen Sie einfach die angezeigten Zahlen ein und klicken Sie anschließend auf "Senden".

Proforms
Reload

Unterkategorien

Copyright © 2017 Kloster Mallersdorf - Mallersdorfer Schwestern. Alle Rechte vorbehalten.