Mallersdorfer Schwestern - Kloster Mallersdorf

Konvent der Mallersdorfer Franziskanerinnen, Oradea

Am 30. August 1999 wurde unser Haus, St. Terez in Oradea eingeweiht.
Unser Auftrag war und ist die Betreuung von behinderten Kindern in der Vorschulzeit. Dabei ist uns auch die materielle und ideelle Unterstützung ihrer Familien ein großes Anliegen, ebenso wie der achtsame und wertschätzende Umgang mit Menschen, die behindert und in vielerlei Hinsicht benachteiligt sind.
Zurzeit leben vier Schwestern in unserem Konvent.
S. M. Beáta arbeitet im Kindergarten, S. M. Rita ist verantwortlich für die Sauberkeit und Ordnung im Haus, S. M. Renate ist Konventsoberin und auch zuständig für die vielen Hilfsgütertransporte und die Verteilung der Sachspenden an die inzwischen sehr zahlreich gewordenen Bedürftigen. S. M. Bonifácia ist Lehrerin.
In unserem Kindergarten betreuen wir 9 Kinder mit schweren und schwersten Behinderungen.
S. M. Bonifacia unterrichtet im Dorf Szentjobb, die Fächer Religion und Informatik. Sie hat dort auch das Amt der Rektorin übernommen.
Wir Schwestern kümmern uns auch um arme Familien und alte Menschen in der Stadt Oradea und beteiligen uns, soweit möglich, an der Jugendarbeit unserer Pfarrei.

Oradea

Comunitatea Surorilor Franciscane Filiala Oradea
Mallersdorfer Schwestern Filiale Oradea
Str. Gheorghe Doja Nr.4
RO-410163 ORADEA
Jud. Bihor
Romania

Copyright © 2017 Kloster Mallersdorf - Mallersdorfer Schwestern. Alle Rechte vorbehalten.