Gedanken für den Monat: 

"Warum benützen wir nicht das uns Naheliegende und gehen stets auswärts betteln zu unserer eigenen Schande."
(Seliger Paul Josef Nardini)